Neu im Kino



  • Das ist erst der Anfang Kino wählen »

    In der Villa Capri verbringen Rentner feucht-fröhlich ihren Lebensabend. Duke Diver schmeißt den Laden und lässt auch sonst nichts anbrennen. Da kommt ihm ein neuer Bewohner seines Luxus-Domizils in die Quere: Leo macht dem Chef sein Revier streitig und bandelt mit der schönen Suzie an. Die beiden sind sich spinnefeind - bis Duke Drohungen bekommt. Daraufhin legen die zwei ihren Streit bei und zeigen es den Schurken, die die Villa bedrohen.


  • Die brillante Mademoiselle Neila Kino wählen »

    Neïla ist neu an der renommierten Assas Law School in Paris. Und gleich in der ersten Stunde wird sie verbal von Professor Mazard attackiert. Er beleidigt die Studentin, die algerische Wurzeln hat. Die Uni-Leitung interveniert, Mazard muss seinen Fehler wieder gut machen. Widerwillig meldet er Neïla zu einem Rhetorik-Wettbewerb an und coacht sie. Jetzt sind sie aufeinander angewiesen - und entdecken bald die positive Seiten am jeweils anderen.


  • Hereditary - Das Vermächtnis Kino wählen »

    Die Grahams sind bizarre Zeitgenossen und die Familie wird von zahlreichen Katastrophen heimgesucht. Als Familienoberhaupt Ellen stirbt, trauert Tochter Annie mit Mann und ihren zwei Kindern. Doch dann macht Annie, erfolgreiche und spleenige Galeristin, rätselhafte Entdeckungen in ihrer der familiären Vergangenheit. Ein Fluch scheint auf der Familie zu liegen, der nach und nach alle Familienmitglieder einholt.


  • Muhi - Generally Temporary Kino wählen »

    Der kleine Muhi lebt in der Obhut der Feinde seines Volkes. Der arabische Junge kam als Kleinkind aus Gaza in ein israelisches Krankenhaus. Arme und Beine wurden ihm amputiert. Sein Großvater blieb bei ihm. Das Krankenhaus haben beide seit sieben Jahren nicht verlassen, denn die israelischen Sicherheitsvorschriften verbieten es ihnen. Die Situation ist paradox, und eine Veränderung steht an: Muhi muss bald in die Schule.


  • Overboard Kino wählen »

    Kate wollte es Leonardo, ihrem Ex-Arbeitgeber, schon lange heimzahlen. Als er von seiner Luxusyacht fällt und das Gedächtnis verliert, sieht sie ihre Stunde gekommen. Die alleinerziehende Mutter nimmt den Millionärssohn mit nach Hause und erzählt ihm, dass er ihr Ehemann sei. Nun müssen sie gemeinsam den Haushalt schmeißen. Früher kommandierte Leonardo Kate herum, doch diese dreht den Spieß jetzt um, Leonardo muss nach ihrer Pfeife tanzen.


  • Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes Kino wählen »

    Papst Franziskus ist als Reformer angetreten. Bescheidenheit, Mitgefühl und Liebe sind die Werte, die er in die Welt trägt. Die Dokumentation begleitet das Oberhaupt der katholischen Kirche auf Reisen und Missionen. In den USA, in Jerusalem, bei den Vereinten Nationen - Franziskus nimmt Stellung zu den drängenden Fragen der Menschheit: Wie kann die Welt gerechter werden? Wie können die verschiedenen Glaubensrichtungen miteinander leben?


  • Sternenjäger - Abenteuer Nachthimmel Kino wählen »

    Wir sind nichts anderes als Sternenstaub. Doch wo kann man noch heute den Sternenhimmel noch sehen und erleben? Die Dokumentation führt rund um die Welt, dorthin wo der Nachthimmel noch glitzert und den Betrachter verzaubert. Hier wird klar, warum unsere Vorfahren die Gestirne als Götter verehrt haben. Nordlichter, Sternschnuppen und Co. zeigen, dass das All groß, der Mensch hingegen unermesslich klein ist. Er kann nur Sehen und Staunen.


  • Vom Ende einer Geschichte Kino wählen »

    Tony Webster ist ein alternder Londoner Kauz, der eines Tages von der Vergangenheit eingeholt wird. Seine verstorbene Jugendliebe Veronica hat ihm ein Tagebuch vermacht. Darin geht es um Liebe, Eifersucht und Trauer. Tony hat Veronica einst an seinen besten Freund verloren - der später ums Leben kam. Der lange geschiedene Tony sucht die Tochter der Verstorbenen auf. Ihre Nachforschungen stellen Tonys konstruierte Lebensgeschichte in Frage.

 

Alle Kinofilme



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz