Meine teuflisch gute Freundin

In der Hölle hat man nichts zu lachen. Deswegen ist der Tochter des Teufels langweilig. Lilith ist gerade 14 und will unbedingt auf die Erde, um etwas Böses tun. Ihr finsterer Vater schlägt eine Prüfung vor: Sie darf eine Woche unter Menschen - muss aber einen guten Menschen zum Bösen verleiten. Die kreuzbrave Greta soll es sein. Lilith zieht bei ihr ein, aber der Plan droht zu scheitern. Denn Lilith verliebt sich in einen ihrer Mitschüler!

Jugendfilm, Deutschland 2017, 100 Min.
Mitwirkende: Emma Bading, Janina Fautz, Emilio Sakraya

Läuft in diesen Kinos

Nürtingen - Traumpalast Nürtingen »

 

Alle Kinofilme



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz