Literatur
Eröffnung des 8. Dragon Days Festivals: The Electric State

 

Dienstag, 22.10.2019
19:30 Uhr

Stadtbibliothek am Mailänder Platz - Max-Bense-Forum, UG
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart Mitte

Telefon: 0711/21691100


 

Berühmt geworden ist Simon Stålenhag mit seinen hyperrealistischen Bildern, die oft eine retrofuturistische Variante der schwedischen Landschaft zeigen. Neben Kafkas "Prozess" und Atwoods "Der Report der Magd" zählte der Guardian sein Buch "Tales from the Loop" zu den "...zehn besten Dystopien". Aktuell wird es von den Amazon-Studios verfilmt. Demnächst erscheint Stålenhags neues Werk "The Electric State" auf Deutsch. Es ist ein fantasievolles Roadmovie, Kunst und Roman zugleich.

Autorenlesung und Künstlergespräch mit Simon Stålenhag; Moderation: Björn Springorum. In Zusammenarbeit mit dem Dragon Days Festival.

Eintritt: 4,-/2,50 Euro


« ZurückLiteratur »



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz