Vorträge
Fibra – Bauen mit Pflanzenfasern

 

Mittwoch, 04.11.2020
19:00 Uhr

Institut für Auslandsbeziehungen - Weltraum (Aufgang B)
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart Mitte


 

Mit "grüner Architektur" und dem Einsatz von Pflanzenfasern erreichen wir nicht nur eine positive Ökobilanz, sondern auch haptische Qualität und eine Ästhetik, die den Menschen mit der Natur verbindet. In Europa werden schnell nachwachsende Rohstoffe wie Stroh und Hanf zur thermischen Sanierung bestehender Gebäude sowie zur Dämmung eingesetzt. In Ländern des Südens aber werden aus Bambus, Schilf und anderen Fasern – oft in Verbindung mit Lehm – komfortable Häuser zu erschwinglichen Preisen errichtet.

Die Architekturpublizistin und Professorin h.c. (UNESCO Lehrstuhl für Lehmarchitektur, Baukultur und Nachhaltigkeit) Dominique Gauzin-Müller publiziert und lehrt zum Thema Nachhaltigkeit derzeit in Straßburg, Linz und Marrakesch. 2016 kuratierte sie die Ausstellung des TERRA Award, den weltweit ersten Preis für moderne Lehmarchitektur, und veröffentlichte den Katalog "Lehmarchitektur heute". 2019 organisierte sie den FIBRA Award, kuratierte die Ausstellung "Fibra Architectures" und gab das begleitende Buch "Architectures contemporaines en vibres végétales" heraus.


« ZurückVorträge »



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz
Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.