Musikfest Stuttgart der Bachakademie: Chor der Gaechinger Cantorey, Instrumentalensemble & Vokalsolisten

Klassik
Musikfest Stuttgart der Bachakademie: Chor der Gaechinger Cantorey, Instrumentalensemble & Vokalsolisten

 

Samstag, 12.06.2021
18:00 Uhr

KKL-Liederhalle - Hegelsaal
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart Mitte

Homepage: www.liederhalle-stuttgart.de
E-Mail: info@liederhalle-stuttgart.de
Telefon: 0711/2027-710
Fax: 0711/2027-760


 

Mit einer "Geschmacksexplosion" startet das Musikfest 2021 zum Thema "Geschmacksache": Auf dem Programm des Eröffnungskonzerts steht Mikis Theodorakis "Canto general", das den Befreiungskampf Lateinamerikas mit griechisch-byzantinischen und lateinamerikanischen Klängen nachzeichnet.

Texte des Nobelpreisträgers Pablo Neruda erzählen von der Erschaffung Südamerikas, seinen Pflanzen, Tieren, Menschen, von der Eroberung durch die Konquistadoren, dem Streben nach Unabhängigkeit und von der Befreiung des Kontinents.
Mikis Theodorakis hat diese Geschichte in der musikalischen Sprache seiner griechischen Heimat vertont und eine mitreißende Musik geschrieben, die ihre rhythmischen und melodischen Wurzeln in der griechischen Folklore hat.

Uraufgeführt 1981 in Ost-Berlin, ist Canto General durch seine enge Verbindung mit damaligen Revolutionsideen in Chile und Griechenland zu einem der faszinierendsten Oratorien des 20. Jahrhunderts geworden. Mit seinem atmosphärischen Geschmack von Freiheit in Text und Musik begeistert dieses Werk bis heute.

Solisten sind Julia Böhme (Alt) und Daniel Ochoa (Tenor).

Dirigent: Hans-Christoph Rademann

Veranstalter/sbm
Foto: Roberto Bulgrin

www.bachakademie.de


« ZurückKlassik »



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz