Literatur
Radikalisierungsmaschinen - Wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren

 

Mittwoch, 20.11.2019
19:00 Uhr

Hospitalhof (Evang. Bildungswerk)
Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart Mitte

Homepage: www.hospitalhof.de
E-Mail: info@hospitalhof.de
Telefon: 0711/2068150
Fax: 0711/2068327


 

Julia Ebner verfolgt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die Szenen von innen, von der Alt-Right-Bewegung bis zum Islamischen Staat, online wie offline. Ihr Buch macht Radikalisierung fassbar, es ist Erfahrungsbericht, Analyse, unmissverständlicher Weckruf.

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung – Team mEx, Inside Out.

Autorenlesung und Gespräch mit Julia Ebner. Ebner forscht am Institute for Strategic Dialogue in London zu Online-Extremismus, arbeitet mit zahlreichen Regierungsorganisationen und Polizeiorganen zusammen, sie ist Online-Extremismus-Beraterin der UN, NATO und der Weltbank.

Eintritt frei


« ZurückLiteratur »



© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz