Arthaus-Kinos Heilbronn

Kirchbrunnenstr. 3, 74072 Heilbronn - Webseite »


  • Britt-Marie war hier Details »

    Es ist nie zu spät für einen Neubeginn! Nach 40 Jahren zerbricht Britt-Maries Ehe. Sie beschließt ihr bisheriges Leben aufzuräumen und nach ihrer eigenen Identität zu suchen. Das Leben als Hausfrau lässt sie hinter sich. Zum ersten Mal sucht sie nach einem Job und entwickelt sich für ihre Kinder und für sich selbst weiter. In ihrer Ehe hat sie ein trostloses Leben geführt und ihre Träume immer wieder zurückgestellt - aber das ändert sich nun.


  • Der Klavierspieler vom Gare du Nord Details »

    Der 20-jährige Mathieu Malinski liebt das Klavierspiel. Aus Angst von seinen Freunden verurteilt zu werden, hält er sein Talent geheim. Er hängt lieber mit ihnen ab und vergeudet seine Zeit. Eines Tages begehen sie einen Einbruch, bei dem sie erwischt werden. Pierre Geitner, der Direktor des nationalen Konservatoriums für Musik, hat Sozialstunden zu vergeben. Doch er hat eine viel bessere Idee: Er erkennt Mathieus Begabung und will ihn fördern.


  • Edie - Für Träume ist es nie zu spät Details »

    Edie fühlt sich mit ihren 83 Jahren aufs Abstellgleis geschoben. Ihre Tochter schlägt ihr doch tatsächlich ein Altersheim vor! Die Dame hat die Nase voll. Sie packt die Wandersachen aus und bricht auf nach Schottland. Dort will sie den Berg Suilvan erklimmen. Als Assistenz engagiert sie den jungen Jonny. Die Reise wird für beide zu einer lebensverändernden Erfahrung - und zeigt, wie wichtig der Zusammenhalt zwischen den Generationen sein kann.


  • Eine moralische Entscheidung Details »

    Kaveh Nariman ist Gerichtsmediziner. Bei einem nächtlichen Verkehrsunfall rammt er das Fahrzeug einer vierköpfigen Familie. Der 8-jährige Amir wird dabei am Kopf verletzt. Nariman will sichergehen, dass es dem Jungen gut geht und drängt den Vater ins Krankenhaus zu fahren - bietet sogar Geld für die Unkosten an. Am nächsten Tag wird der Junge in Narimans Klinik gebracht, er ist tot. Aber wer trägt die Schuld an dem Tod des kleinen Amir?


  • Inna de Yard - The Soul of Jamaica Details »

    Reggae und Jamaika gehören schon immer zusammen. Einige der legendärsten Stimmen des Reggaes finden sich in der Hauptstadt Kingston zusammen: Kenn Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Myton. Sie wollen das Genre und ihre Hits neu aufleben lassen. Gemeinsam nehmen sie ein Unplugged-Album auf. Um Jamaikas Kraft zu spüren und dem Ursprung des Reggaes treu zu bleiben, verlegen sie ihr Studio in den Garten: Inna de Yard.


  • Manou - flieg' flink! Details »

    Manou weiß einfach nicht, wo er hingehört. Er wurde von einer Möwenfamilie adoptiert, dabei ist er doch ein Mauersegler. Als er heranwächst, wird ihm der Unterschied immer schmerzlicher bewusst. Als Manou einen schweren Fehler begeht, wird er von den Möwen ausgeschlossen. Auch die Mauersegler wollen nichts von ihm wissen. Das ist umso trauriger, als ihm eine von ihnen den Kopf verdreht hat. Als Gefahr droht, kann Manou sich endlich beweisen.


  • Monsieur Claude 2 Details »

    Die vier Töchter sind der größte Stolz von Claude Verneuil und seiner Frau Marie. Und alle vier haben Männer geheiratet, die so gar nicht französisch sind. Über den Multikulti-Schock sind die Eltern gerade erst hinweg gekommen, als ihre Töchter verkünden, dass sie nun in die Heimatländer ihrer Ehemänner auswandern, um dort ihr Glück zu suchen. Der Vater greift zu schrägen und rabiaten Mitteln, um seine Töchter bei sich in Frankreich zu behalten.


  • Sunset Details »

    Iris Leiter kommt 1913 nach Budapest. Sie träumt von einem Leben als Hutmacherin. Einst gehörte das Hutmachergeschäft Leiter ihren Eltern. Dort möchte sie arbeiten, aber der neue Inhaber Oskar Brill weist sie ab. Iris bleibt beharrlich. Sie will Budapest nicht verlassen und macht sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Dabei stößt sie auf ein Geheimnis, das sie in die höchsten Kreise der österreichisch-ungarischen Gesellschaft führt.


  • The Dead Don't Die Details »

    In der Kleinstadt Centerville passiert nicht viel. Die beiden Polizisten - Vater und Sohn - haben kaum etwas zu tun. Doch das ändert sich schlagartig, als die Toten aus ihren Gräbern steigen. Der Vater ist ratlos, was vor sich geht. Sein Sohn weiß: Es handelt sich um Zombies! Offenbar wollen die Untoten aber nicht nur Jagd auf Menschen machen, sondern ihren liebsten Gewohnheiten zu Lebzeiten nachgehen - zum Beispiel Kaffeetrinken.


  • Tolkien Details »

    Die Geschichte des weltberühmten Fantasy-Autors J.R.R. Tolkien: In seinen Jugendjahren findet der visionäre Schriftsteller eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten an seiner Schule. Gemeinsam erleben sie Liebe und Verluste: Tolkien umwirbt seine große Liebe und Muse Edith Bratt. Aber der Ausbruch des Ersten Weltkriegs droht die "Gefährten" auseinanderzureißen. All diese Ereignisse inspirieren Tolkien zu seinen weltberühmten Mittelerde-Romanen.


  • Tolkien (OV) Details »

    Die Geschichte des weltberühmten Fantasy-Autors J.R.R. Tolkien: In seinen Jugendjahren findet der visionäre Schriftsteller eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten an seiner Schule. Gemeinsam erleben sie Liebe und Verluste: Tolkien umwirbt seine große Liebe und Muse Edith Bratt. Aber der Ausbruch des Ersten Weltkriegs droht die "Gefährten" auseinanderzureißen. All diese Ereignisse inspirieren Tolkien zu seinen weltberühmten Mittelerde-Romanen.


  • Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit Details »

    Vincent van Gogh leidet unter psychischen Problemen. Im Jahr 1888 geht der Künstler nach Arles. Im Süden Frankreichs und in der Natur findet er endlich zu sich selbst. Der künstlerische Durchbruch gelingt. Seine Kreativität ist auf dem Höhepunkt. Doch bald schon holen ihn emotionale Krisen ein, die er in Werken wie "An der Schwelle zur Ewigkeit" zum Ausdruck bringt. Van Gogh kommt in eine psychiatrische Anstalt und begeht Suizid.


© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz