Caligari

Seestr. 25, 71638 Ludwigsburg - Webseite »


  • Burning Details »

    Jongsu kehrt nach seinem Studium zurück in sein Heimatdorf. Ein zufälliges Treffen mit Haemi endet in einer gemeinsamen Nacht. In Jongsu kommen Gefühle auf, aber das Timing ist ungünstig, denn Haemi muss nach Afrika reisen. Sehnsüchtig erwartet er ihre Rückkehr, aber am Flughafen hat sie einen neuen Mann an ihrer Seite, der nicht von ihrer Seite weicht. Als Haemi spurlos verschwindet, begibt sich Jongsu auf die verzweifelte Suche nach ihr.


  • Der Klavierspieler vom Gare du Nord Details »

    Der 20-jährige Mathieu Malinski liebt das Klavierspiel. Aus Angst von seinen Freunden verurteilt zu werden, hält er sein Talent geheim. Er hängt lieber mit ihnen ab und vergeudet seine Zeit. Eines Tages begehen sie einen Einbruch, bei dem sie erwischt werden. Pierre Geitner, der Direktor des nationalen Konservatoriums für Musik, hat Sozialstunden zu vergeben. Doch er hat eine viel bessere Idee: Er erkennt Mathieus Begabung und will ihn fördern.


  • Ein Becken voller Männer Details »

    Eine Gruppe Männer im besten Alter: Jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise. Nichts liegt näher, als das erste männliche Synchronschwimmen-Team in ihrer Badeanstalt zu gründen. Bewaffnet mit Schwimmhauben und Taucherbrillen wollen sie es mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett und der eigenen Midlife-Crisis aufnehmen. Mit zwei Trainerinnen, die ebenfalls vom Weg abgekommen sind, stellen sie sich dem Spott ihrer Mitmenschen.


  • Renzo Piano - Architekt des Lichts (OV) Details »

    Das Centro Botín ist seit 2017 die architektonische Attraktion schlechthin in Santander. Entworfen und gebaut wurde das Zentrum vom italienischen Star-Architekten Renzo Piano. Die Dokumentation bildet den gesamten Zeitraum der Entstehung des Bauwerks ab. Sie gleicht einer ästhetische Studie über den Zusammenhang und die Wechselwirkungen von Film und Architektur. Gleichzeitig ist sie eine Hommage an einen der größten Architekten der Gegenwart.


  • They shall not grow old 3D (OV) Details »

    Der erste Weltkrieg liegt nun bereits hundert Jahre zurück. Mit modernster Technik erweckt Peter Jackson historisches Filmmaterial zu neuem Leben. Die alten Aufnahmen wurden aufwändig restauriert und vertont. Sie vermitteln so mit neu gewonnener Intensität, was es heißt, durch den Schlamm zu kriechen und stets auf der Hut vor dem Feind zu sein. Die Aufnahmen umspannen alle Phasen der Kriegsführung: von der Vorbereitung bis zur Schlacht.


© esslinger-zeitung.de | Impressum | Datenschutz